MUST-HAVES 2014: #MOTOCROSS

Eines der vielen Must-Haves in diesem Sommer ist auf jeden Fall ein Motocross Trendteil, das hat Susie Bubble schon im Januar erkannt. Und auch in der nagelneuen Kollaboration von Rita Ora und Adidas Originals kann man den Racing-Einfluss ausmachen. Ob es nun eine Lederjacke, ein Paar Strümpfe mit Startnummern oder bunte Patches sind, ist völlig egal. Hauptsache der Look ist inspiriert vom Draufgänger-Sport.

Auch bei den AW 2014 Kollektionen von Nasir Mazhar gibt’s die Motocross-Looks. Und zur Inspiration gucken wir uns Pink’s Musikvideo zu “Feel.Good.Time” an.

Ein paar Must-Haves haben wir in den Onlineshops zusammen gesucht, um dem Trend folgen zu können:

Auffällig sind sie die knallroten Strümpfe von Topshop (mit denen wunderbar Sneaker oder Lederboots und Shorts kombiniert werden können) ja schon. Perfekt also, um eine Prise Motocross auf den Look zu träufeln.
Auf Ebay findet man auch immer Einiges an gutem Material, wie zum Beispiel dieses Shirt von Fox.Die Bomberjacke mit Afnähern ist ein absolutes Must-Have für ein richtiges Bikergirl. Hier geht’s entlang zum Onlinshop.
Zur schwarzen Skinny-Bikerhose lassen sich die farbenfrohen Items super kombinieren.Die beige Bikerjacke von Lala Berlin darf für einen coolen Look natürlich auch nicht fehlen. Sie macht den trend ein bisschen straßentauglicher.

Rita Ora macht’s bei ihrer Kollaboration mit Adidas Originals vor, wie der Motocross Trend gemixt mit 90er Jahre Attitüde aussehen könnte:
Oder ihr traut euch, macht es Susie Bubble nach und schmeißt euch in eine Original Bikerhose aus dem Second H
and Shop eures Vertrauens. Und fertig ist der Look!